Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Eliphe

Calmophyt Eliphe CA10

Normaler Preis €39,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €39,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Ein natürliches Beruhigungsmittel

Calmophyt ist ein natürliches Beruhigungs- und Schlafmittel ohne Nebenwirkungen oder Suchtreaktionen. Es enthält drei aktive Substanzen aus Pflanzen. Diese wirken synergetisch, um das Nervensystem auszubalancieren, mit der Wirkung, unter anderem, Stress zu beruhigen, Entspannung zu fördern und die Schlafqualität zu verbessern.

Zusammensetzung

Calmophyt enthält:

50% GABA, ein "hemmender" Neurotransmitter, der durch die Fermentierung von Mais gewonnen wird, der von dem Bakterium Lactobacillus hilgardii produziert wird,

40% von 5HTP, einem Serotonin-Vorläufer, der aus den Samen eines afrikanischen Strauches, Griffonia simplicifolia, extrahiert wird,

10% L-Theanin, eine nicht-essentielle Aminosäure, die hauptsächlich aus grünem Tee extrahiert wird.

Für eine Kapsel: GABA 215 mg, Griffonia titriert zu 99% in 5HTP 100 mg, l-Theanin 35 mb, Meereskapsel.

Die Auswirkungen von ABMs

Gamma-Aminobuttersäure bindet an GABA-Rezeptoren, die im Gehirn am zahlreichsten vorhanden sind (40%). Es ist ein chemischer Botenstoff, der zwischen den Synapsen wandert. Es hat eine hemmende Wirkung, die durch die Verminderung der Übertragung zwischen Neuronen wirkt und so die neuronale Übererregung mildert.

GABA ist die Vorstufe von Melatonin und versorgt Calmophyt mit den Elementen, die die Werte von Melatonin und Serotonin, den beiden Hormonen, die für die Nervenentspannung und den Stressabbau unerlässlich sind, signifikant erhöhen. Dieses natürliche Anxiolytikum wirkt daher wie Barbiturate, Tranquilizer, Benzodiazepine, aber ohne deren sekundäre Nachteile.

GABA hat dank seiner muskelentspannenden Wirkung (es reduziert Muskelverspannungen und Muskelkrämpfe) und seiner beruhigenden Wirkung auf die Herzfrequenz auch eine Wirkung auf Stress.

Ein Mangel an GABA-Sekretion kann auch zu Schlafstörungen und Schlaflosigkeit führen. Eine Einnahme dieses Neurotransmitters ist daher vorteilhaft, um diese Symptome zu verbessern und einen tiefen, erholsamen Schlaf zu fördern, der tagsüber nicht zu Schläfrigkeit führt.

Der ABM wird daher in den folgenden Fällen empfohlen:

  • die Schwierigkeit, sich zu entspannen,
  • Muskelspannung,
  • Stimmungsstörungen aufgrund von Stress,
  • Einschlafschwierigkeiten und Schlafstörungen.

Die Auswirkungen von 5HTP

Es wird vom Körper aus Tryptophan in proteinhaltigen Lebensmitteln hergestellt. Sobald es die Blut-Hirn-Schranke überwindet, wird es in Serotonin umgewandelt und wirkt so als Neurotransmitter im Gehirn, um Stimmung, Appetit und Schlaf zu regulieren.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass es wie die Antidepressiva der Familie der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wirkt und die gleichen therapeutischen Eigenschaften besitzt. Andere Studien haben seine Nützlichkeit als Alternative zu herkömmlichen Antidepressiva gezeigt, jedoch ohne deren Nachteile. Daher hat es die gleichen Behandlungszwecke:

  • Depression,
  • der Symptome der Fibromyalgie,
  • Übergewicht (durch Appetithemmung),
  • Angstzustände,
  • von Migräne und chronischen Kopfschmerzen.

Die Wirkungen von L-Theanin

Er sollte nicht mit Thein verwechselt werden. L-Theanin ist der Ursprung des subtilen "Umami"-Geschmacks japanischer Grüntees. Es handelt sich um eine nicht-essentielle Aminosäure, die aus Glutamin gewonnen wird und daher in den Gehirnzellen zirkulieren kann, wo sie als Psychopharmakon wirkt und das orthosympathische Nervensystem mildert.

Es erleichtert die Produktion von GABA und ist an dessen Konzentration im Gehirn beteiligt.

Schließlich stimuliert es den Alpha-Hirn-Rhythmus, der unter anderem der Rhythmus der Entspannung ist.

L-Theanin wirkt ohne Nebenwirkungen. Es ist auf mentaler und physiologischer Ebene nützlich, insbesondere für :

  • Stress und Ängste durch Beruhigung des Geistes zu hemmen,
  • die Herzfrequenz und den Blutdruck senken,
  • Konzentration und Gedächtnis entwickeln,
  • die Qualität des Schlafes zu verbessern.

Die Indikationen des Calmophyten

Die aktive Synergie zwischen seinen drei natürlichen Komponenten macht Calmophyt eine sehr wirksame biokompatible Ergänzung auf die geistige und körperliche, die für Menschen, die gestresst, angespannt, ängstlich, Migräne leiden, Schlaflosigkeit, Übergewicht ..., sondern dient auch zur Erleichterung der Rücknahme von Anxiolytika und Schlaftabletten gemeinsam.

Es wird daher empfohlen, :

  • geistige Unruhe, Angst, Depression, Stress,
  • chronische Kopfschmerzen
  • Fibromyalgie,
  • Schlaflosigkeit, nicht erfrischender Schlaf,
  • übermäßiger Appetit,
  • die erhöhte Empfindlichkeit des sympathischen Nervensystems,
  • Muskelspannung.

Präsentation

Schachtel mit 90 Kapseln.

Dosierung

1 - 3 Kapseln am Abend vor dem Schlafengehen.

Nahrungsergänzungsmittel sollten als Teil eines gesunden Lebensstils und einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung verwendet werden und immer außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Nicht über 25°C lagern.

Customer Reviews

Based on 5 reviews
80%
(4)
20%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Chloé KIEFFER
Ergebnis

Ich für meinen Teil bin wirksam für die Qualität des Schlafes, für den Rest (Stress, Nervosität ...) kann ich nicht sagen, dass sich daran im Moment etwas geändert hat.

J
Jean-Pierre WENGER
CALMOPHYT

Jeden Abend zwischen 00:00 und 02:30 Uhr ungefähr ein oder zwei Exemplare dieser Kapsel eingenommen, schlafe ich etwa zwei Stunden lang sehr tief ein, und das, ohne dass dies eine Suchtwirkung hat - Als solches stufe ich es als Ausgezeichnet ein

S
Serge CLEMENT
Außergewöhnlich

Mein ganzes Leben lang habe ich nach einem 100% natürlichen Produkt gesucht, das mir hilft, besser zu schlafen und einzuschlafen. Dank Goldkraft schlafe ich jede Nacht wie ein Baby. Eine Kapsel reicht mir jede Nacht. Andererseits scheint es, dass sie gegen 17.00-6.00 Uhr und nicht vor dem Schlafengehen eingenommen werden sollte, die Produktion von Melatonin findet zu dieser Tageszeit statt.

P
Patrick BURGOS
Wirksam

Im Zusammenhang mit der Raucherentwöhnung verwendet, ersetzt CalmoPhyt leicht Anxiolytika oder Antidepressiva...
Zu schade, dass der Preis etwas hoch ist und nicht erstattet wird...

F
Frederique
Frage

Hallo Ich möchte die gefürchtete Nebenwirkung Seresta ersetzen, die meiner 81-jährigen Mutter verabreicht wurde, die nicht mehr schlafen kann. Wie viele Kapseln sollte ich ihr geben und zu welchem Zeitpunkt? Wie lange dauert es, bis die Wirkung einsetzt? Danke.

Bonjour, nous ne pouvons malheureusement donner d'avis médical sur notre site, mais vous pouvez joindre notre équipe qui vous renseignera sur l'utilisation des produits par téléphone ou email.